Psychologen am Telefon und die Telefonseelsorge

Eine psychologische Beratung ist wie die Telefonseelsorge Frankfurt eine Maßnahme zur Aufarbeitung und Überwindung von Problemen und Konflikten. Es sollen bei einer psychologische Beratung persönliche Probleme und soziale Konflikte aufgearbeitet werden. Dabei kommen psychologische und psychotherapeutische Maßnahmen zum Einsatz, die auch schon lange außerhalb der Psychotherapie bekannt sind. Psychotherapie ist eine Tätigkeit zur Feststellung, Heilung oder Linderung zur Krankheiten von seelischen Störungen mit Krankheitswert. Aber bei der psychologischen Beratung geht es um Hilfestellung für seelisch gesunden Menschen mit genauer bezeichneten Lebensproblemen. Es existieren Drogenberatung,Jugendberatung, Mobbingberatung, Opferberatung, Familienberatung, Behindertenberatung und viele andere.

Durch einen Psychologen am Telefon kann man anonym vertrauliche Inhalte einer fremden Person schildern ohne dass man sich zu erkennen geben muss. Dies ist für viele Menschen der wichtigste ausschlaggebende Punkt um sich bei einem Psychologen telefonisch beraten zu lassen. Viele Menschen trauen sich dann erst richtig intime Dinge wie Probleme mit der Familie, Ärger im Job, Stress mit den besten Freunden und eigenen Kindern gemeinsam mit dem Psychologen zu erörtern. Psychologen am Telefon können somit zu einem wichtigen Ansprechpartner werden, wenn Freunde und Familie keine richtige Hilfestellung geben können.
Psychologe Telefon analysiert genau Ihre Probleme und sucht gemeinsam mit Ihnen nach einer akzeptablen Lösung die machbar ist. Er kann dann eine gute Hilfestellung sein. Ein Psychologe ist für jedermann empfehlenswert, ist er schließlich eine hilfreiche Methode um mit dem Leben besser klar zu kommen.

Telefonseelsorge
Die Beratung bei der Telefonseelsorge ist kostenlos. Sie ist rund um die Uhr aus allen deutschen Fest und Mobilnetzen erreichbar. Auch über das Internet ist die Telefonseelsorge erreichbar. Die Telefonseelsorge ist die einzige flächendeckende Einrichtung in Deutschland die rund um die Uhr mit ihrem Angebot für hilfesuchende Menschen bereitsteht. Das telefonische Gesprächsangebot richtet sich an Menschen in Krisen.
Der Verein wurde am 6. Oktober 1956 in Berlin gegründet. In Deutschland gibt es die evangelische und katholische Telefonseelsorge. Im Jahr 2009 nutzten rund 2 Millionen Anrufer die Telefonseelsorge. Die Grundsätze sind dass niemand nach seinem Namen gefragt wird,also anonym. Die Rufnummer erscheint nicht auf dem Display der Telefonseelsorge. Das Telefonat ist grundsätzlich gebührenfrei und hinterlässt keine Datenspur im Einzelverbindungsnachweis. Ein weiteres Angebot als Sorgentelefon finden Sie unter das-sorgentelefon.com.
Die Mitarbeiter unterliegen der absoluten Schweigepflicht und müssen immer erreichbar sein. Sie müssen spezielle Schulungen mitmachen und sich regelmäßig weiterbilden. Alle Menschen werden von der Telefonseelsorge unabhängig von Ihrer Herkunft, Sprache und Nationalität und Weltanschauung beraten.

Krebs

Keine Krankheit ruft bei den Menschen soviel Ängste hervor, wie eine Krebs-Erkrankung. Krebs ist eines der häufigsten Gründe, warum Menschen die Telefonseelsorge kontaktieren. In Deutschland erkranken an Krebs jährlich rund 500.000 Menschen. Leider trifft es aber nicht Erwachsene, auch Kinder sind von dieser Krankheit nicht geschützt. So erkranken jedes Jahr bis zu 1800 Kinder unter 15 Jahren in Deutschland. Eine Zahl die auch für die Ängste von vielen Menschen verantwortlich ist, sind die Todeszahlen, so sterben jedes Jahr rund 230.000 Menschen an einer Krebs-Erkrankung. Gerade bei Männern ist es die dritthäufigste Todesursache. Die häufigste Krebsart ist der Brustkrebs bei der Frau, hier sind jedes Jahr bis zu 75.000 Erkrankungen zu verzeichnen. Die Krankheit beschäftigt deshalb viele Menschen und wird oft in Filmen und der Musik thematisiert.

Wie die Krebsart Brustkrebs zeigt, gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen Arten. Neben dem Brustkrebs, gibt es der Lungenkrebs, Magenkrebs, Hautkrebs, Gebärmutterkrebs, Kehlkopfkrebs, Prostata-Krebs oder auch die Leukämie.

Doch was ist eigentlich Krebs und was macht diesen so gefährlich?

Krebszellen entstehen, wenn es zu Veränderungen in den Genen kommt. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die defekten Gene nicht vom Körper selbst repariert werden können. Der Krebs hat die Eigenschaft dass er auf andere Körperbereiche und Organe sich ausbreiten kann, in dem die Krebszellen wandern. Man spricht hierbei auch von den sogenannten Metastasen.

Continue reading

We love Music – Wie hilfreich ist Musik?

Musik ist in vielen Lebensbereichen hilfreich. Musik inspiriert und bewegt. Tanz und Bewegung wäre ohne Musik und vielleicht eine Band nicht denkbar. Konzerte von Gruppen wie Colorado, oder ein Album einer solchen Band sind Teil unsere aller Leben. Musik ist die Triebfeder aller Anstrengungen und Musik verleiht Flügel.

Noch bevor Menschen andere Dinge wie beispielsweise Schreiben und Lesen konnten, nutzten sie Musik und die Bewegung dazu, als Ausdrucksform ihrer Gefühle. Heute ist dies nicht anders. Ein Album mit Colorado Music, eine Band oder Unterhaltungselektronik sind feste Bestandteile, damit Leben heute prosperierend funktioniert. Auch Festivals und Events mit Music, wie das Colorado Music Festival, sorgen für Unterhaltung. Musik ist auch wichtig für unsere seelische Gesundheit. Psychologen nutzen die heilende Wirkung der Musik in Ihren Therapien. Eine Band und eine bestimmte Umgebung erzeugen ein Festival und dort wird Musik geboten die alle unterhält. Das ergibt teilweise den Sinn des Lebens und so substanziell ist Musik. Colorado ist nicht nur ein Bundesstaat in den USA, Colorado nennen sich auch Musikgruppen. Die Band Colorado und ihr Album sind Teil der Musik und diese Musik sorgt genau wie andere Stilrichtungen für gute Unterhaltung.

Was bedeutet es, wenn Menschen von guter Unterhaltung sprechen und der Wirkung von guter Musik? Ein Album einer Band ist immer dann beliebt, wenn Musik bewegt. Musik ist Kunst und eine Band sorgt mit ihrem Album für Kunst. Viele Gruppen und Interpreten haben jeweils ein Album, mit dem sie dann ihre Fans an sich binden. Ein Album ist eine Sammlung guter Musik, die wie gesagt in vielen Lebensbereichen sehr hilfreich ist.

Gute Unterhaltung, eine Band , ein Album und andere Dinge die mit Musik verbunden sind helfen gegen Stress und könne auch beispielsweise bei der Partnerwahl sehr wichtig sein. Man lernt sich bei einem Konzert kennen, man hat gemeinsame Interessen und man mag vielleicht ein Album einer bestimmten Musikgruppe. Das sind Gemeinsamkeiten, die eine Partnerwahl bestimmen können. So hat Musik viele Wirkungen auf das Leben und auch in anderen des Lebens spielt Musik eine wichtige Rolle. Colorado ist auch der Name einer Band, die eine bestimmte Musikrichtung vertritt. Diese Gruppe Colorado hat auch ein Album und diese Musik hat gleiche Wirkung wie jede andere Musik. Musik besitzt Rhythmus, sie animiert zur Bewegung und eine Band sorgt für diese Musik.

Continue reading

Hilfe bei Arbeitslosigkeit

Immer wieder hört man die Zahlen in den Nachrichten, die Rede ist von den Arbeitslosenzahlen. So nüchtern und sachlich diese Arbeitslosenzahlen vorgetragen werden, so nüchtern und sachlich ist dies für die Betroffenen nicht. Aktuell sind rund 2.8 Millionen Menschen in Deutschland ohne Arbeit.

Niemand muss bei Arbeitslosigkeit hungern

Auch wenn sicherlich niemand der Arbeitslos ist, hungern muss, das Geld was man in Form von Arbeitslosengeld oder später als das bekannte Hartz4 bekommt, ist knapp bemessen. Dieses knappe Geld macht sich natürlich in zahlreichen Bereichen des täglichen Lebens bemerkbar, sei es das man nicht so ohne weiteres Einkaufen kann oder an gesellschaftlichen Veranstaltungen noch teilnehmen kann.

Arbeitslosigkeit kratzt am Selbstbewusstsein der Betroffenen

Doch neben dem knappen Geld und den damit verbundenen Einschränkungen, ist natürlich auch selbst die Arbeitslosigkeit ein Makel in unserer Gesellschaft. In einer größeren Stadt fällt dies nicht so auf, wie zum Beispiel in einer kleinen Stadt. Nicht wenige Arbeitslose schämen sich daher für ihre Situation und vermeiden weitgehend die Öffentlichkeit. Mit der Zeit nagt es natürlich auch am Selbstbewusstsein, insbesondere wenn man als Betroffener Bewerbungen schreibt und es nur Absagen hagelt. Die Betroffenen fühlen sich meist in ihrem Wert herabgesetzt. Je länger natürlich eine Arbeitslosigkeit dauert, umso schwerer wird letztlich auch wieder der Schritt in das Berufsleben. Gerade wenn es länger dauert, ist es wichtig dass man nicht die Berührungspunkte zur Arbeitswelt verliert. Solche Berührungspunkte kann man zum Beispiel behalten, in denen man die Zeit der Arbeitslosigkeit für Weiterbildungen oder für eine ehrenamtliche Tätigkeit nutzt. Hinsichtlich der Möglichkeiten von Weiterbildungen und deren Finanzierung, berät und unterstützt die Arbeitsagentur.

Nicht unterkriegen lassen, Hilfe wie Telefonseelsorge nutzen

Schlägt dies Arbeitslosigkeit zu, sollte man sich davon nicht unterkriegen lassen. Dieser Grundsatz gilt insbesondere, wenn man merkt dass die ersten Bewerbungen nicht erfolgreich verlaufen. Gerade für die Betroffenen kann es in einer solchen Situation hilfreich, auch mal den Kontakt zu neutralen Personen, zum Beispiel außerhalb der Familie zu suchen. Wer nicht direkt den Kontakt, zum Beispiel zu einer Selbsthilfegruppe möchte, kann hier auch die Möglichkeiten der Telefonseelsorge nutzen. Die Telefonseelsorge berät völlig kostenfrei, anonym und neutral, nicht nur aber bei Problemen wie Arbeitslosigkeit, sondern auch bei anderen Problemen.

Einsamkeit an Weihnachten

Es ist das Fest, an dem die ganze Familie zusammenkommt um den Braten anzuschneiden und sich unterm Baum zu beschenken. Aber wenn draußen die Lichterketten angehen wird es in manchen von uns dunkel.
Da ist diese Leere, die nichts zu füllen vermag.
Da sind die Freunde, die zu früh gegangen sind, die Familie, mit der man sich überworfen hat, der Ex-Partner, mit dem es trotz bestem Bemühen einfach nicht hat klappen wollen und jeder von ihnen fehlt auf einmal schmerzlich.
Das TV-Programm an Heiligabend ist generell einfach nur zum Wegschalten und so ein Braten alleine schmeckt sowieso nicht. Einsamkeit an Weihnachten tut doppelt und dreifach weh.

Continue reading